Liebe Gäste,

aufgrund der aktuellen Gesetzeslage dürfen wir nur Einlass gewähren für Gäste, die entweder einen negativen Coronatest vorweisen können oder vollständig geimpft oder genesen sind.

Dabei gelten folgende Regeln:

  • Gäste, die innerhalb geschlossener Räume in Gaststätten bewirtet werden möchten, müssen grundsätzlich einen Nachweis über einen negativen Corona-Test vorlegen. Bei einem Antigen-Schnelltest darf das Testergebnis maximal 24 Stunden alt sein. Auch ein PCR-Test ist zulässig, hier darf das Testergebnis maximal 48 Stunden alt sein.
  • Selbsttests, die vor dem Gaststättenbesuch  gemacht wurden, sind für einen Nachweis nicht zulässig.
  • Kinder unter sechs Jahren benötigen keinen Test und dürfen die Gaststätte auch so betreten
  • Genesene müssen einen positiven Covid-19-PCR-Test vorweisen, der älter als 28 Tage und maximal 6 Monate alt sein darf. Wenn der positive Test länger als 6 Monate her ist, müssen sie mindestens einmal gegen Covid 19 geimpft sein und diese Impfung mindestens 2 Wochen zurückliegen.
  • vollständig geimpfte müssen ihre letzte vorgeschriebene Impfung vor mindestens vor 14 Tagen erhalten haben.

Aktuellere Infos erhalten Sie unter

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/FAQ/Dossier/gastronomieEinzelhandel.html

Hier ein Hinweis, wo Sie einen Coronatest durchführen lassen könnnen:

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Allgemeines/TeststationenKarte/teststationen_node.html?lang=de